Gemeinsam für ein buntes Land: Zentrale Veranstaltung des Josefstags mit Jugendbischof Oster

Düsseldorf (ots) – Zuhören, erklären lassen und dann selbst loslegen: Beim Josefstag in der Duisburger Werkkiste haben der Jugendbischof Dr. Stefan Oster SDB, der Generalvikar des Bistums Essen, Klaus Pfeffer, und der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Sören Link, zusammen mit Jugendlichen der Einrichtung gearbeitet. Der Josefstag als Aktionstag der Einrichtungen der Jugendsozialarbeit bringt Verantwortliche aus Kirche…

Gemeinsam gegen Rassismus und Populismus

Fastenpredigt von Kirchenpräsident Volker Jung im Limburger Dom LIMBURG/DARMSTADT.- Kirchenpräsident Volker Jung (EKHN) hat am Sonntagabend,19. März, im Limburger Dom evangelische und katholische Christen gemeinsam dazu aufgerufen, entschiedener gegen Rassismus und Populismus in der Gesellschaft einzutreten. Jung nehme wahr, wie gegenwärtig Aggressivität zunehme und menschenverachtende Töne wüchsen, sagte der höchste Geistliche der Evangelischen Kirche in…

Deutsche Bischofskonferenz gratuliert neuem Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland

Bischof Feige: Hohe Sensibilität im ökumenischen Engagement Der Vorsitzende der Ökumenekommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gerhard Feige (Magdeburg), hat die guten Beziehungen zwischen der katholischen Kirche und der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland gewürdigt. Anlässlich der heutigen Einführung des neuen Bischofs der Evangelisch-methodistischen Kirche in der St. Petri-Kirche zu Hamburg, Bischof Harald Rückert, betonte Bischof…

Welt-Down-Syndrom-Tag: Aktionsdemo vor Parlament gegen eugenische Indikation

Offener Brief an Gesundheitsministerin Rendi-Wagner: Für ein Österreich ohne Diskriminierung Linz/Wien (20.03.2016). Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages am 21.3. demonstrierte die „Jugend für das Leben“ vergangenen Samstag gegen die gesetzlich verankerte Diskriminierung von Menschen mit Down-Syndrom. Die Jugendlichen traten vor dem Parlament für die Abschaffung der eugenischen Indikation ein, welche die Abtreibung von Kindern mit Behinderung bis…

„Es ist wichtig, den Glauben mit der diakonischen Dimension zu verbinden“

Podiumsdiskussion mit Bischof Wiesemann und Kirchenpräsident Schad über Perspektiven des Glaubens im Ludwigshafener Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen. Über „Die Verkündigung des Glaubens in der modernen Gesellschaft“ haben Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Kirchenpräsident Christian Schad bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion im Ludwigshafener Heinrich-Pesch-Haus am Freitagabend diskutiert. Beide betonten die Bedeutung von Wahrhaftigkeit bei der Glaubensvermittlung und wiesen darauf…

Erprobung neuer Leitungsmodelle für Pfarreien im Erzbistum München

Kardinal Marx: „Neue Wege gehen, um deutlich zu machen, dass Kirche vor Ort bleiben muss“ München. Im Erzbistum München und Freising sollen im Auftrag von Erzbischof Kardinal Reinhard Marx neue Modelle zur Leitung von Pfarreien erprobt werden. Dazu starten auch Pilotprojekte, bei denen Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Laien Pfarreien leiten sollen. Bei einem Pressegespräch zur…

Kardinal Marx: Kirche muss vor Ort sichtbar sein

Bericht des Erzbischofs bei der Vollversammlung des Diözesanrats der Katholiken Ebersberg. Kardinal Reinhard Marx hat sich dagegen ausgesprochen, die Seelsorge in immer größeren Pfarrverbänden zu organisieren. „Die Kirche vor Ort ist von außerordentlicher Bedeutung. Wir würden viele Chancen vergeben, wenn wir uns von den territorialen Wurzeln zurückziehen“, sagte der Erzbischof von München und Freising bei…