Der Weg nach oben ist wieder frei

Nach der Winterpause öffnen Kaisersaal und Aussichtsplattform für Besucher – Zwerggalerie während der warmen Monate begehbar

Turmblick4_m

Blick vom Südwestturm © Domkapitel Speyer, Foto: Klaus Landry

Die Tage werden länger und wärmer. Am Dom zu Speyer heißt das: ab dem 1. April ist der Aufstieg auf den 60 Meter hohen Südwestturm wieder frei gegeben. Der Weg dorthin führt durch den über der Vorhalle gelegenen Kaisersaal. Nach Revisionsarbeiten an den Bodenplatten sind auch die dort ausgestellten Fresken wieder zugänglich. Ebenfalls nur in der wärmeren Jahreszeit möglich: ein Rundgang über die Zwerggalerie. Dieses besondere Angebot richtet sich an Kleingruppen von bis zu 5 Personen mit Interesse an der Baugeschichte des Doms.

Trotz der wärmeren Temperaturen draußen, kann es im und rund um den Dom auch im Frühling noch recht kalt sein. Die riesigen Luftmassen im Innern der Kathedrale erwärmen sich nur langsam und die Sandsteinmauern halten die Kälte des Winters bis weit ins Frühjahr hinein. Daher sollte man sich für den Besuch eines Gottesdienstes oder einer Führung im Dom warm anziehen. Auch wer ein Konzert der Dommusik besucht, ist gut beraten, sich eine Decke mitzubringen. Die Reihe „Cantate Domino“, die samstags um 18 Uhr stattfindet, lädt noch bis zum Abend vor Palmsonntag zu kostenfreien musikalischen Impulsen in den Dom.

Seit rund einem Jahr bietet das Dom-Besucherzentrum im südlichen Domgarten Informationen rund um den Dombesuch. Ebenso sind dort Eintrittskarten und Audioguides erhältlich. Mit dem Kauf der sogenannten „Dombausteine“ des Dombauvereins lässt sich ein schönes Andenken an den Dom erwerben und zugleich dem Bauwerk etwas Gutes tun.

Besucherinformationen

Öffnungszeiten:
Dom: geöffnet werktags April bis Oktober 9–19 Uhr, werktags November bis März 9–17 Uhr, sonntags ganzjährig 12–18 Uhr.
Kaisersaal und Aussichtsplattform: Geöffnet werktags April bis Oktober 10–17 Uhr, sonntags 12–17 Uhr. Einlass im 20-Minuten-Takt.

Während der Gottesdienste und bei Sonderveranstaltungen ist eine Besichtigung nicht möglich.

Öffnungszeiten während der Ostertage:
10. April 2017

Besichtigung bis 16 Uhr (17 Uhr Chrisam Messe)

  1. April 2017, Karfreitag

Stille Besichtigung nur 12 bis 14 Uhr (10 Uhr Kinderkreuzweg, danach Beichtgelegenheit bis 13 Uhr. 15 Uhr Karfreitagsliturgie, anschließend Beichtgelegenheit)

  1. April 2017, Karsamstag

Stille Besichtigung 10 bis 18 Uhr (21 Uhr Feier der Osternacht)

  1. April 2017, Ostern

Besichtigung 12.30 bis 16 Uhr (10 Uhr Pontifikalamt, 16.30 Uhr Pontifikalvesper, 18 Uhr Abendmesse)

  1. April 2017, Ostermontag

Besichtigung 12.30 bis 17.30 Uhr (10 Uhr Pontifikalamt, 18 Uhr Abendmesse)

Domführungen:
Information und Buchung: www.dom-zu-speyer.de/domfuehrungen

E-Mail: domfuehrungen@bistum-speyer.de
Telefon 0 62 32/102-118 (Bürozeiten: Dienstag bis Freitag 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag 14 bis 16 Uhr), Fax 0 62 32/102-119

Audioguide:
Hörtouren für Kinder und Erwachsene werden in Deutsch, Englisch und Französisch angeboten und sind im Dom-Besucherzentrum erhältlich. 

Konzerte der Reihe „Cantate Domino“

Samstag, 1. April 2017, 18 Uhr zum Fünften Fastensonntag

Sehet, welch eine Liebe

Antonin Dvorak: Biblische Lieder

Johannes Brahms: O Tod, wie bitter bist du

Johann Sebastian Bach: So gibst du nun, mein Jesu, gute Nacht

Josef Gabriel Rheinberger: Sehet, welch eine Liebe

Michael Marz, Bariton

Joachim Weller, Orgel

 

Samstag, 8. April 2017, 18 Uhr zum Palmsonntag

Reinhard Keiser (1674-1739)

Markus-Passion für Soli, Chor und Orchester

Jugendchor der Dommusik

Capella Spirensis instrumentale

 

Aktuelle Informationen und Kontakt: 

www.dom-zu-speyer.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s