Moscheevereine im Visier

Berlin (ots) – Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Ansgar Heveling, CDU, hat im Inforadio vom RBB gefordert, schärfer gegen bestimmte Moscheevereine in Deutschland vorzugehen.

Heveling sagte am Donnerstagmorgen, es gehe um Vereinigungen, bei denen nicht die Religion im Vordergrund stehe.

„Wir haben vor einigen Monaten mit dem Verein ‚Wahre Religion‘ einen religiös tätigen Verein verboten. Vorher war die Religionsfreiheit, die bei uns im Grundgesetz doch eine starke Stellung hat, doch ein sehr großer Riegel dagegen vorzugehen. Mittlerweile ist uns allen klar, es geht hier nicht um Religion, es geht um politische Ideologie. Es müssen auch Moscheevereinigungen und Institutionen geschlossen werden, wenn nicht die Religion, sondern die politische Ideologie im Vordergrund steht. “

Heveling unterstützt damit Innenminister de Maiziere. Der CDU-Politiker will, dass Moscheen in Deutschland genauer beobachtet werden.

Das vollständige Interview können Sie hier nachhören: http://ots.de/lqla7

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Moscheevereine im Visier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s