Vom Fürstbistum zum Bistum moderner Prägung

Prof. Dr. Hans Ammerich referiert am 21. Januar über 200 Jahre Bistum Speyer beim „Samstagmorgen“ im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt

logo-bistumsjubilaum

Neustadt. Im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung in der Reihe „Samstagmorgen“ im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt/W. am 21. Januar, von 9 bis 13 Uhr stehen zwei Vorträge von Prof. Dr. Hans Ammerich. Der ehemalige Leiter des Bistumsarchivs in Speyer referiert über die Themen „Die Neugründung des Bistums in einer Zeit des politischen Umbruchs“ und „Das Bistum Speyer im Spannungsfeld von Politik und Seelsorge“.

Zu der Veranstaltung laden das Kloster und die Katholische Erwachsenenbildung der Diözese Speyer ein. Die Teilnahme kostet 10 Euro (incl. Stehkaffee und Brezel). Anmeldungen werden erbeten über die Telefonnummer 06321/8 75-0.

Weitere Informationen zum 200-jährigen Jubiläum der Neugründung des Bistums Speyer:

http://www.bistum-speyer.de/bistum-speyer/bistumsjubilaeum-2017/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s