40 Grundschüler besuchen Kölner Erzbischof

Erzbistum Köln – Kardinal Woelki – Weihnachtsbaumschmücken

pek_weihnachtsbaum_1

(Erzbistum Köln): Neben dem Weihnachtsbaumschmücken blieb Zeit für Fragen an den Kölner Erzbischof.

Köln. Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hatte am Montag, 19. Dezember viele helfende Hände beim Schmücken des Weihnachtsbaumes im Erzbischöflichen Haus: Rund 40 Kinder aus den Klassen 1+2 und 3+4 aus der Katholischen Grundschule Heßhofstraße in Köln-Vingst besuchten den Kardinal und brachten selbstgebastelten Weihnachtsschmuck mit. „Noch nie habe ich einen so tollen, bunten Weihnachtsbaum wie in diesem Jahr gehabt!“ lobte Kardinal Woelki die Kinder.

Jedes Jahr schmücken Schüler aus dem Erzbistum Köln den Weihnachtsbaum im Erzbischöflichen Haus. „In diesem Jahr haben wir bewusst eine öffentliche Schule ausgewählt, die sich als Katholische Grundschule besonders der Frage der Integration von Kindern und Familien stellt“, sagte Andrea Gersch von der Schulabteilung des Generalvikariats. Margot van de Berg, Schulleiterin der KGS Heßhofstraße, kam dieser Bitte gerne nach: „Ich war von der Anfrage total überrascht und sehr erfreut. Sofort haben die Kollegen zugestimmt und sich mit den Kindern ans Basteln gemacht.“ (pek161219-mth)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s